Mein neues Seifenschälchen

Dezember 08, 2016

Ich hätte es zwar niemals gedacht, aber hier ist ein, wahrscheinlich längerer, Text über meine neue Seifenschale.

Ich war heute mit Freunden aufm Weihnachtsmarkt. Aber nicht son Touriding. Tatsächlich eher einer, den man ruhig als elitär bezeichnen kann und es auch tut. Zumindest die Bratwurst kostete da 3,50€. Sieben Mark!!!  Und das nich mal Bio! Und über den Pfand lasse ich mich an dieser Stelle mal besser auch nicht aus. Aber an späterer Stelle bestimmt nochmal.

Letztes Wochenende war ich mit meiner Mutter aufm Weihnachtsmarkt am Alex. So sagt man das als richtiger Berliner: "Alex". Für die Nichtberliner - aka Pöbel: damit ist der Alexanderplatz gemeint. Das mache ich jetzt übrigens öfter so. Dinge auf Wikipedia verlinken. Damit man auch mal was lernt, während man im Internet rumpimmelt. Aufm Alex war so ein Verkaufsstand mit diversen Alltagsgegenständen aus Olivenholz. Gott, diese Struktur! Einfach wunderschön! Erst dachten wir - also meine Mutter und ich - es würde sich aus geschmolzenem Plastik aus verschiedenen Leberwurstverpackungen handeln. Aber weit gefehlt! Richtiges Olivenholz! Kann mich nicht daran erinnern, jemals bearbeitetes Olivenholz berührt zu haben. Ich würde das Gefühl gern ausführlich beschreiben, aber es ist völlig ausreichend, zu sagen, dass es sich schlichtweg richtig anfühlt. Ja, es fühlt sich richtig an! Und dann diese Struktur! Einfach purer Wahnsinn! Aber ja. Das hatte ich bereits erwähnt. Auf dem Weihnachtsmarkt auf dem ich mit meiner Mutter war, gab es auch so nen Stand mit Sachen aus Olivenholz. Und eigentlich brauche ich ne richtige Obstschale. Da brauchste ja auch was aus Natur. Weil Obst ja sprichwörtlich auch Natur ist. Da hatte ich den Verkäufer gefragt, was sone Olivenholzobstschale aus Olivenholz denn nun kosten würde. Is ja viel Material. Muss also, auf die Masse gerechnet, sehr günstig sein. Ha! Wiedermal weit gefehlt! Da wollte der 70 Schleifen. Die Einheit für schleifen ist übrigens $. Nicht Dollar. In Dollar ist nicht mal ein S. Geschweige denn ein $. Findet ihr eigentlich auch, dass Die Seife ein bisschen wie eine Scheide aussieht? Oder wie so ein glasieres Brötchen..Wikipedia verlinkt in diesem Fall übrigens nicht auf Scheide, sondern Vagina. Und wieder was gelernt! Ich selbst könnte glaube nicht bei spontanem Blick schätzen worum es sich auf dem Bild überhaupt handelt. Aufm Alex hätte das Ding 5€ oder 6€ gekostet. Ich Held allerdings habe schöne 7€ bezahlt. Aber weißte was? Das isses mir ABSOLUT wert. Ich will eh eher in die Richtung "Ich kauf lieber was Teures, als den billigen Plebs aus Fernostwestsüdnord-oder da, wo ich keine Steuern zahle. Olivenholz ist ja auch immer Handarbeit.

Und nachdem ich das Seifenschälchen gekauft hab, wurde mir gesagt, man muss Olivenholz in regelmäßigen Abständen einölen. Ich bin sehr schlecht im Warten von Dingen. Ich will, wenn ich etwas kaufe, dass das dann auch für immer hält.

Hätte ich mal lieber was aus Plastik gekauft D:


Auch mal hier gucken. Nicht immer nur Youporn, du Strüffler!

0 Kommentare

Instagramm

Dieses Blog durchsuchen

Impressum

Impressum
Für die ganz ganz Neugierigen unter euch